Hallo,
mein Name ist Mehmet Ergün und ich möchte mich zunächst bei Dir für deinen Besuch bedanken!

In den gezeigten Aufnahmen steckt sehr viel Arbeit, Zeit und vor allem Leidenschaft. Ich hoffe meine Bilder gefallen Dir.

 

Ich möchte mich, und mein faszinierendes Hobby, die Astrofotografie gerne kurz vorstellen: Ich bin 1980 in der Türkei geboren worden und habe den Großteil meines Lebens in Deutschland verbracht. Für das Weltall und die Astronomie interessiere ich mich schon seit meiner Kindheit. In der Schule war Erdkunde mein Lieblingsfach und als wir „endlich“ mit unserem Heimatplaneten fertig waren wuchs meine Begeisterung für die unendlichen Weiten des Weltalls.

Mein Wissen über die Astronomie habe ich mir größtenteils selbst angeeignet. In meiner Jugend verbrachte meine Familie ihre Urlaube häufig in der Natur, fernab der licht-verschmutzten Großstädte, wo der Blick in unser Universum umso schöner und geheimnisvoller ist.


Ungefähr 2010 habe ich mir mein erstes Teleskop gekauft, mit dem ich meine ersten praktischen Erfahrungen in der Astronomie gemacht habe. Den faszinierenden Anblick wollte ich gerne mit meiner Familie und meinen Freunden teilen, wodurch der Wunsch entstand diese Augenblicke fotografisch festzuhalten. So kam es, dass ich anfing mich kurze Zeit später intensiver mit dem Thema Astrofotografie zu beschäftigen. Ich entdeckte wie bunt unser Universum wirklich ist...

Mehmet Ergün